PASCH WDA Ingurumena Emakunde


Am 19. Oktober trafen unsere völlig übermüdeten Austauschschüler ein. Wir empfingen sie mit großem Hallo an der Bushaltestelle und brachten sie erst einmal nach Hause.

Am nächsten Tag zeigten wir ihnen die Schule und sie besuchten den Unterricht in verschiedenen Klassen. In den nächsten Tagen lernten sie San Sebastian mit Hilfe einer Stadtralley kennen und besuchten das Aquarium, Gernika, den Hafen von Pasajes und die Museen Albaola und Eureka.

Zum Abschluss der ersten Woche bereiteten unsere Gäste für uns Pintxos zu, die wir dann gemeinsam verspeisten.

Das Wochenende verbrachten alle in ihren Familien, nur am Samstag aßen wir gemeinsam zu Abend und feierten bis spät in die Nacht hinein.

Höhepunkte der zweiten Woche waren unser gemeinsamer Besuch des Hochseilgartens am Txindoki, in dem wir hoch oben in den Bäumen kletterten und auch Bogenschiessen ausprobierten, sowie unser Besuch des Abenteuerparks am Monte Igueldo.

Viel zu schnell verging die gemeinsame Zeit und so verabschiedeten wir unsere Gäste am Freitag Morgen. Bei einigen flossen auch reichlich Tränen.

Hürth3 

Hürth1

IMG_20151029_140749462_HDR

IMG_20151029_140811285