fbpx

PASCH Ingurumena Emakunde


Nachdem wir die ersten beiden Tage ganz tapfer überstanden haben und uns an die neuen Essensgewohnheiten und Uhrzeiten gewöhnen konnten, sind wir gestern endlich mit der Straßenbahn von Hürth nach Köln gefahren, um den Kölner Dom, das Wahrzeichen der Gotik und der deutschen katholische Kirche zu besuchen.

IMG_3049web

 

IMG_3030web

Nachdem wir die ersten Fotos von unten gemacht haben, und gemerkt haben dass es unmöglich ist den ganzen Dom auf ein Foto zu bekommen, sind wir alle die 539 Stufen hochgelaufen, um die tolle Aussicht auf den Rhein und die Stadt zu genießen. Es hat uns alle beeindruckt und der etwas anstrengende und schwindelerregende Aufstieg hat sich wirklich gelohnt.

IMG_3039web

Observando Köln desde  la punta de la catedral

Danach haben wir in Gruppen dann noch eine kleine Ralley rund um die Domplatte gemacht und haben viele interessante Sachen dabei gelernt, zum Beispiel, dass die größte Glocke des Doms “Dicker Pitte” heißt, und dass ein Kirchturm höher als der andere ist…

Zum Schluss durften wir noch ein bisschen bummeln und shoppen und haben alle schon ein paar kleine Souvenirs für unsere Familien gekauft. Ein paar interessierte Schüler haben dann noch mit Fernando das Innere des Doms besucht, und konnten sehen, dass die Relique der bekannten “Heiligen 3 Könige” in dieser bedeutenden Kirche sind.

 IMG_3045web

Dann ging es auch schon wieder zurück und den Nachmittag haben wir zusammen mit unseren Austauschschülern verbracht, am Abend waren wir fast alle auf einem Schülerkonzert.

Heute, am Freitag, dem 13. Juni sind wir alle in den Anlagen der Schule, und hatten die ersten 2 Stunden mit unseren Begleitlehrern, und sie haben uns die Sportworkshops erklärt und die Preise der Stadtralley von gestern verteilt.

Bei den Sportworkshops, die wir zusammen mit den Spaniern aus Motril und mit den deutschen Austauschschülern machen haben wir sehr viel Spaß und lernen auch neue Sportarten wie Tchoukball und Waveboard kennen.

 IMG_3080[1]web IMG_3069[1]web IMG_3067[web IMG_3065[1]web IMG_3063[1]web IMG_3058[1]web

Nun steht uns das Wochenende bevor, an dem wir beide Tage ohne Schule in unseren Familien oder mit Ausflügen verbringen werden und wir sind schon sehr gespannt und freuen uns erst mal aufs Ausschlafen.

 

Mehr dann noch nächste Woche…